Zurück zur Übersicht

Über 40 Teilnehmer am Fähnrichkurs

Der Schwyzer Kantonal Musikverband führte am 6. April 2024 in Feusisberg nach 5 Jahren wieder einen Fähnrichkurs durch. Dieser Kurs richtete sich an alle Vereins- und Verbandsfähnriche im Kanton Schwyz die eine Fahne besitzen. 42 Fähnriche aus Musik-, Turn- und Schützenvereinen sowie von Chören und anderen Organisationen nahmen teil.

Der Fähnrich ist das Aushängeschild des Vereins, steht gut sichtbar bei Konzerten oder Präsentationen auf der Bühne und läuft bei Umzügen in der Gemeinde, Kantonal- und Eidgenössischen Feste vor dem Verein. Mit seiner Ausstrahlung und dem Umgang der Fahne präsentiert er den Verein oder Verband bei ihren Anlässen.
 
Der Umgang und die Behandlung der Fahne war das Thema des Fähnrichkurses. 
Im Kurs wurde den Fähnrichen gezeigt wie die Fahne zu präsentieren ist, der Fahnengruss, das Schwingen der Fahne einzeln und im Verband, das Verhalten bei Beerdigungen und in der Kirche, Fahnenübergabe sowie das Marschieren mit der Fahne. In Gruppen wurde das Gezeigte geübt und von den Kursleitern, wenn nötig korrigiert.
Dass die Fahne richtig gepflegt und aufbewahrt wird, war ein wichtiges Thema im Kurs, soll doch die Fahne den Vereinen bei ihren Anlässen über Jahrzehnte begleiten. 
Am Ende des Kurses wurde das Marschieren im Verband mit einem schönen Marsch geübt. Die Fähnriche marschierten mit Stolz, Freude und einer grossen Ausstrahlung auf der Übungsstrecke. Es war beeindruckend die 42 Fähnriche mit ihren Fahnen marschieren zu sehen. 
Für die Fähnriche war es ein gelungener Kurs, mit dem Erlernten und neuem Vertrauen wurden sie zu ihren Vereinen entlassen.

(Text: Richard Mörgeli)
Schwyzer Kantonal Musikverband • .int/foz'@sy.kmo&v.u9chl